Der Tennisclub Eschbronn wurde 1983 gegründet. Er hat heute ca. 110 Mitglieder und ganzjährig ein sehr aktives Vereinsleben auf und neben dem Tennisplatz. Bei uns sind sowohl ambitioniertere Hobby-Spieler als auch Anfänger herzlich willkommen.

Hier geht es zu unserem System zur online Platzreservierung


+++++ Clubhauswirteplan 2022 ++++++


04.03.2022
Rahmenterminplan Sommer 2022

Der Rahmenterminplan für den diesjährigen Sommer wurde vom WTB veröffentlicht.

Die Sommersaison beginnt am 22. Juni und endet am 24. Juli.

WTB Rahmenterminplan 2022

05.10.2021
Christian Staudacher ist Clubmeister 2021

Zum Abschluss der Sommersaison ermittelte der Tennisclub Eschbronn wieder seinen Clubmeister bei den Herren. Zwar war die Teilnehmerzahl deutlich geringer als in den Vorjahren, das tat der Spannung in den Matches aber keinen Abbruch. In der Vorrunde konnten sich die Mitglieder der Aktiven-Herrenmannschaft allesamt gegen die Vertreter der Herren 50 durchsetzen, und trafen dann in den Halbfinals aufeinander. Hier konnte sich Christian Staudacher letztlich souverän gegen Gerhard Staiger durchsetzen, während Marco Schuler ebenfalls ins Finale einzog. Nicolas Rapp zeigte dann im Spiel um Platz 3, dass erst am Schluss abgerechnet wird. Er konnte einen zunächst deutlichen Rückstand gegen Gerhard Staiger im Matchtiebreak doch noch in einen Sieg ummünzen. Im Finale ließ Christian Staudacher dann nichts anbrennen. Er siegte verdient gegen Marco Schuler und konnte sich endlich die ersehnte Vereinskrone aufsetzen, nachdem er in den vergangenen Jahren mehrere Male das Nachsehen im Endspiel hatte.

30.09.2021
Rückblick Jugendtag

Am Samstag, den 11.09.2021 veranstaltete der TC Eschbronn einen Tennis-Jugendtag. Trainer Michael Broghammer und Jugendleiterin Martina Schmidt konnten insgesamt 13 Kinder begrüßen. Dabei standen sowohl jugendliche Vereinsmitglieder, als auch Tennis-Neulinge zwischen 5 und 14 Jahren auf dem Platz, so dass viele unterschiedliche Spiel- und Trainingsformen gefragt waren. Leider kam es am Nachmittag zu mehreren Regenpausen, die aber durch ein gemütliches Beisammensein gut überbrückt werden konnten. Der TC Eschbronn hofft, dass sich einige Teilnehmer zu einer späteren Vereinsmitgliedschaft entscheiden oder bei einer zukünftigen Gelegenheit noch einmal auf der Tennisanlage begrüßt werden können. Mit dem Jugendtag endet auch die offizielle Sommersaison, so dass es nun in Kürze mit dem Hallentraining in St. Georgen weitergeht.

Bilder des Jugendtags sind hier in unserer Galerie zu sehen.

26.09.2021
Harrys Schlachtplatte am Samstag, den 09.10.2021

Auch dieses Jahr freuen wir uns, Harrys Schlachtplatte am Samstag, den 09. Oktober in unserem Tennisheim zu veranstalten.

Es werden die Regeln nach der aktuell geltenden Corona Verordnung zur Anwendung kommen.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis 02. Oktober entweder über das online Formular oder direkt bei unserem Vorstand Tobias erforderlich.

Außerdem ist wie immer auch Straßenverkauf möglich. Hierfür bitte einen Behälter mitbringen.

Harry und der TCE freuen sich über den Besuch vieler Mitglieder und Freunde des Vereins.

05.08.2021
Tennis Jugendtag am 11.09.2021

Am Samstag, den 11.09.2021 veranstaltet der TC Eschbronn einen Tennis-Jugendtag. Willkommen sind alle tennisinteressierten Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Es stehen die beiden Vereinstrainer Michael Broghammer und Günter Hegel zur Verfügung, um den Kindern den Spaß am Tennis zu vermitteln. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Gestartet wird um 10 Uhr und das Ende der Veranstaltung ist gegen 16 Uhr geplant. Auch ein gemeinsames Mittagessen unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln steht auf dem Programm. Getränke stehen während der gesamten Veranstaltung zur Verfügung. Für diesen intensiven Tennistag fällt eine Kostenbeteiligung von 29 Euro pro Person an. Gespielt wird bei uns auf der Tennisanlage in Eschbronn.

Das Anmeldeformular kann hier runtergeladen werden.

30.07.2021
Rückblick Jahreshauptversammlung 2021

Leise Wehmut kam auf, als Vorsitzender Tobias Pfau am Ende der Jahreshauptversammlung des TCE verdiente Vereinsmitglieder verabschiedete. Nada Lägeler war neun Jahre lang aktiv in der Gruppe Feiern & Wirten, Peter Baur sorgte 15 Jahre lang als Platzwart und Tennisheimbeauftragter dafür, dass die Tennisanlage top in Schuss war. Doris Wöhrle nahm vor 10 Jahren ihr Herz in beide Hände und übernahm in einer schwierigen Situation die Vorstandschaft, bis Tobias Pfau ans Ruder ging. Fortan wirkte sie als 2. Vorsitzende weiter mit. Eine besondere Ehrung wurde schließlich Jürgen Grimpe zuteil, der sage und schreibe 22 Jahre lang als Kassier dafür sorgte, dass der Verein trotz anfänglich sehr hoher Schulden bereits 2008 schuldenfrei war und heute über eine stabile Kassenlage verfügt. In dieser Zeit wurden enorme Investitionen getätigt, wie der Tennisheimanbau, die Komplettsanierung der drei Tennisplätze, sowie die Erneuerung der Küche und der Herrendusche; bei den Zuschusstellen war der Name Grimpe gefürchtet. Auch die Entertainerqualitäten des “Sparfuchses” bei Wanderausflügen und seine perfekt organisierten Tenniscamps in der Ferne erfuhren eine besondere Würdigung. Gespannt erwarten die Vereinskameraden nun, ob Grimpe die neu gewonnene Freizeit nutzen wird, um seiner eleganten Rückhand den finalen Schliff zu verpassen. Bürgermeister Franz Moser nahm auf dem Freigelände der Tennisanlage die Entlastungen vor und leitete souverän die Wahlen. Harry Bernhardt als neuer 2. Vorsitzender, seine Frau Regine als neue Kassiererin und Martina Schmidt als neue Jugendleiterin garantieren einen reibungslosen Übergang in eine gute Zukunft des Vereins.

Eine rein redaktionelle Satzungsänderung wurde noch schnell durchgewunken, bevor Petrus die Schleusen öffnete und die Versammlung mit himmlischen Grüßen beendete.

13.04.2021
Spielpläne Sommerrunde 2021

Der WTB hat inzwischen die Spielpläne für die Sommerrunde veröffentlicht.

05.10.2020
Platzabbau am Samstag um 09:30 Uhr

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauen wir auf den kommenden Samstag.

Wir freuen uns wie jedes Jahr auf Harry's Schlachtplatte am Samstag Abend.

Bevor es aber so weit ist, machen wir am Samstag Morgen noch die Plätze winterfest.

Los geht es um 09:30 Uhr, wie immer werden viele helfende Hände gebraucht.

28.09.2020
Harrys Schlachtplatte am Samstag, den 10.10.2020

Auch dieses Jahr freuen wir uns, Harrys Schlachtplatte am Samstag, den 10. Oktober in unserem Tennisheim zu veranstalten.

Wie so vieles dieses Jahr findet auch die Schlachtplatte unter besonderen Umständen statt.

Um das Tennisheim nicht so voll zu packen, bieten wir die Schlachtplatte in 2 Schichten a 20 Personen um 17:00 und 19:00 Uhr an. Dazu ist die Anmeldung über das Formular oder bei unserem Vorstand Tobias Pfau möglich.

Außerdem ist wie immer auch Straßenverkauf möglich. Dazu ist ebenfalls eine Anmeldung über das Formular erforderlich. Hierfür bitte einen Behälter mitbringen.

21.09.2020
Guido Fehrenbacher ist Vereinsmeister 2020

Am vergangenen Samstag hat der TCE das Finalspiel und Spiel um Platz 3 der Herren-Einzelclubmeisterschaften ausgetragen.

Nach einem spannenden Wettbewerb mit insgesamt 30 gespielten Matches standen sich Guido Fehrenbacher und Jürgen Kreidler im Finale gegenüber.

Guido Fehrenbacher konnte sich dabei mit 6:1 6:1 durchsetzen und seinen ersten Clubmeister-Titel beim TCE sichern.

Im Spiel um Platz 3 standen sich Spieler der 1. Herrenmannschaft, Christian Staudacher und Frederic Rapp gegenüber.

In einem tollen Spiel konmnte sich Christian Staudacher nach 2:45 Stunden Kampf im Matchtiebreak durchsetzen. Ergebnis 7:6 6:7 10:6

Im Anschluss an die Spiele überreichte Vorstand Tobias Pfau die Pokale den Bestplazierten. Abgerundet wurde der Finaltag und damit auch die etwas andere Sommerrunde 2020 mit Frischem vom Grill und dem ein oder anderen kühlen Getränk.

13.09.2020
Finaltag Clubmeisterschaften am Samstag

Das Tennisjahr 2020 war arm an Höhepunkten. Das ändert sich am kommenden Samstag, 19.09., an dem wir zu den Finalspielen der diesjährigen Clubmeisterschaften auf die Tennisanlage einladen. Der Terminplan ist wie folgt:

  • 14.00 Uhr Spiel um den 3. Platz
  • 15.30 Uhr Endspiel

Danach werden die Spieler und Zuschauer vom Wirteteam begrillt!

Wir und besonders die Finalspieler freuen uns auf viele Zuschauer!

12.08.2020
TCE-Jahreshauptversammlung in Zeiten von Corona

Am 31.07. fand die Jahreshauptversammlung statt.

Auf dem Bild sind Elvira Preuss, Tobias Pfau und Bettina Flaig.

Mit viereinhalb Monaten Verspätung konnte der Tennisclub Eschbronn nun seine Jahreshauptversammlung durchführen. Die zunächst für März terminierte Veranstaltung mußte wegen des Corona-Lockdowns verschoben werden. Nun konnte Vorsitzender Tobias Pfau im Locherhofer Sportheim nicht nur Bürgermeister Franz Moser begrüßen, sondern auch beachtliche 26 Vereinsmitglieder.

Neben dem Rückblick auf den Sommer 2019 und die vergangene Winterrunde, war vor allem die Hygienekonzeption für die diesjährige Sommersaison beherrschendes Thema. Die Vereinsführung konnte mit Unterstützung der Gemeinde die Voraussetzungen schaffen, dass ab Mitte Mai der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden konnte. Hierfür wurde eigens ein OnlinePlatzreservierungssystem eingeführt. Seit Juli darf im Tennisheim auch wieder bewirtet werden, eine tragende Säule der Vereinsfinanzen. Zwei Mannschaften konnten sogar an der Wettspielrunde teilnehmen, die vom Verband eigens als Ersatz für die Meisterschaftsrunde eingerichtet wurde.

Bei stabilen Mitgliederzahlen freute Pfau sich zwar über funktionierende Mannschaften und gute Kameradschaft, betonte aber die Schwierigkeit der Gewinnung neuer Mitglieder, und hier besonders die vakante Position des Jugendwarts.

Von guten Zahlen wußte Kassier Jürgen Grimpe zu berichten, der sein Amt im kommenden Jahr zur Verfügung stellen wird, ebenso wie die 2. Vorsitzende Doris Wöhrle und Anlagenwart Peter Baur. Diesen personellen Aderlass gilt es dann aufzufangen, Pfau appellierte an alle, sich hier einzubringen.

Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft übernahm Bürgermeister Moser auch die Leitung der Wahlen. Souverän handelte er die Personalien ab, deren wichtigste die Wiederwahl von Pfau für weitere zwei Jahre war. Auch die übrigen Funktionsträger machen weiter, lediglich Elvira Preuss gab den Stab der Teamleitung Feiern & Wirten an Bettina Flaig weiter.

Weitere Inhalte werden geladen, bitte warten...