Der Tennisclub Eschbronn wurde 1983 gegründet. Er hat heute ca. 110 Mitglieder und ganzjährig ein sehr aktives Vereinsleben auf und neben dem Tennisplatz. Bei uns sind sowohl ambitioniertere Hobby-Spieler als auch Anfänger herzlich willkommen.

15.08.2018
Rahmenterminplan Sommer 2019

Der Rahmenterminplan ufür den kommenden Sommer wurde vom WTB veröffentlicht.

Die Sommersaison beginnt früh am Samstag, den 11. Mai und endet am 21. Juli.

WTB Rahmenterminplan 2019

14.08.2018
Der Altmeister steht wieder oben auf dem Treppchen

Norbert Swoboda setzt sich wieder die Tenniskrone auf. Nach seinem Finalsieg gegen Tobias Pfau ist Swoboda Clubmeister 2018 des Tennisclubs Eschbronn.

Jährlich grüßt das Murmeltier: Der Tennisclub Eschbronn richtet seine Clubmeisterschaft aus. Einer aus der Garde der jungen Wilden kämpft sich bei den Herren ins Endspiel und trifft dort auf Altmeister Norbert Swoboda – und der gewinnt am Ende. So geschah es auch in diesem Jahr. Nach spannenden Gruppen- und Ausscheidungsspielen standen am Finaltag bei drückend heißen Temperaturen zwei Partien an. Im Platzierungsspiel setzte sich der Finalist des vergangenen Jahres, Christian Staudacher, mit jugendlichem Elan und dynamischem Spiel deutlich gegen Frank Preuss durch und errang den dritten Platz.

Damit war die Bühne bereitet für die vierte Auflage des Endspiels Norbert Swoboda gegen Tobias Pfau. Vereinsvorsitzender Pfau wollte den 1:2-Rückstand aus den Vorjahren egalisieren, hatte aber die Rechnung ohne Norbert Swoboda gemacht. Dieser spielte ganz groß auf und ließ seinem Gegner zu keinem Zeitpunkt eine Chance. Mit 6:2 und 6:3 ging der Titel an den Seriensieger.

Bei den Damen konnte mangels Beteiligung kein Turnier gespielt werden. Organisator Ralf Bernhardt appellierte an alle, künftig wieder mitzumachen. Das Wirteteam verwöhnte Spieler und Zuschauer mit einem Essen, und viele am Tisch kündigten für 2019 forsch einen erneuten Anlauf auf die Spitze an. Man darf gespannt sein, wie der alte und neue Clubmeister dann mit dieser neuerlichen Herausforderung umgehen wird.

Bericht: Oswald Flaig

13.08.2018
Großer Erfolg für die Herren 60 des TC Eschbronn

Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsliga

Nach einer grandiosen Sommersaison konnten die immerjungen Herren 60 des Tennisclubs Eschbronn völlig überraschend, aber ebenso verdient die Meisterschaft in der Bezirksoberliga feiern. Nach einem souveränen Auftaktsieg mußte am zweiten Spieltag eine bittere 4:5-Niederlage in Oberndorf verdaut werden. Die moralisch gefestigte Truppe um Anführer und Trainer Günther Hegel legte daraufhin noch einen Gang zu, motiviert durch die Aussicht auf eine Einladung zum exklusiven Meisterschaftsessen von Teammitglied Klaus Staudacher, und errang im Saisonendspurt die beiden entscheidenden Siege: Erst konnte Erzrivale Schramberg überraschend deutlich besiegt werden, weil einige Spieler vor heimischer Kulisse über sich hinauswuchsen. Und die Sonne war Zeuge, wie am letzten Spieltag zuhause der Triumph eingetütet wurde. Dunningen/Horgen konnte der Urgewalt der entfesselt aufspielenden Mannen aus Eschbronn nichts mehr entgegensetzen, und gratulierte am Ende fair zum Titel. Titelreif war auch die anschließende Sause. 2019 wartet nun die Verbandsliga. Sollte dann der Klassenerhalt gelingen, wäre das mindestens so hoch zu bewerten wie der Aufstieg. Und dann dürfte das nächste Essen fällig werden.

Der TC Eschbronn gratuliert seinen Helden!

Bericht: Oswald Flaig

12.06.2018
Gemischter Saisonauftakt beim TCE

Am ersten Spieltag der WTB Sommerrunde 2018 konnten 4 von 6 Mannschaften des TCE gewinnen.

Die Herren 1 gewannen ihren Saisonauftakt beim TC Talheim 1 mit 7:2. Nach den Einzeln stand es 4:2, alle drei Doppel wurden gewonnen.

Die Herren 50 siegten ebenfalls mit 7:2, sie waren zu Gast beim TC Bochingen 1. Hier stand es nach den Einzeln bereits 5:1 und der Sieg damit schon sicher.

Die Herren 60 machten es den 50ern gleich und führten nach den Einzeln bereits mit 5:1. Sie gewannen zwei Doppel und siegten ebenfalls mit 7:2 gegen den TC Fluorn-Winzeln 1.

Die Herren 65 gewannen mit 4:2 gegen den TC Sulz 1. Nach den Einzeln stand es 2:2. In den Doppeln konnte dann die Doppelstärke ausgespielt werden und der Sieg unter Dach und Fach gebracht werden.

Die Damen 1 mussten eine 8:1 Niederlage beim Lokal-Rivalen Dunningen 1 einstecken. Ein Einzel konnte gewonnen werden.

Die Damen 40 hatten nach ihrem letztjährigen Aufstieg einen schweren Saisonauftakt. In der Bezirksoberliga verloren sie gegen den TC RW Spaichingen 1 ebenfalls mit 8:1. Auch hier konnte ein Einzel gewonnen werden.

19.05.2018
Unser Schnuppertag findet heute statt.

Laut aktuellem Wetterstand können wir heute unseren Schnuppertag unter dem Motto "Eschbronn spielt Tennis" austragen. Kostenlos, unverbindlich, ohne Anmeldung und für alle Interessierten. Los geht es um 13:00 Uhr.

Bei Verschlechterung der Wetterlage informieren wir immer aktuell auf unserer Facebook Seite über Änderungen unseres Schnuppertages. https://www.facebook.com/tceschbronn/

Über viele Gäste und Interessierte freut sich der TC Eschbronn

01.05.2018
Eschbronn spielt Tennis am 19.05.2018

Am Samstag, den 19.05.2018 veranstaltet der TC Eschbronn unter dem Motto "Eschbronn spielt Tennis" einen Tag des offenen Tennisplatzes. Kostenlos, unverbindlich, ohne Anmeldung und für alle Interessierten.

Für Essen und Trinken ist selbstverständlich gesorgt. Bewirtung durch Mitglieder des TC Eschbronn.

Alle weiteren Infos unter http://www.tc-eschbronn.de/Eschbronn-spielt-Tennis.html

Über viele Gäste und Interessierte freut sich der TC Eschbronn

09.04.2018
Wirteplan 2018

Hier geht es zum Wirteplan 2018

28.03.2018
Arbeitsdienste Platzaufbau

Demnächst starten wir wieder mit dem Aufbau unserer Tennisplätze. Die Termine findet ihr unten. Bitte gebt unserem Organisator Harry Bernhardt kurz eine Rückmeldung ob und wann ihr helfen könnt. Wir können jeden Helfer brauchen!

  • Samstag, 07.04.: 09:00 Uhr
  • Samstag, 14.04.: 09:00 Uhr

28.03.2018
Spielpläne Sommerrunde 2018

Der WTB hat die Spielpläne aller Mannschaften für die Sommerrunde 2018 veröffentlicht.

Spielpläne Sommerrunde 2018

Ballmarken Sommerrunde 2018

06.02.2018
Rahmenterminplan Sommer 2018

Der Rahmenterminplan und die Gruppeneinteilungen aller Mannschaften für den kommenden Sommer wurde vor kurzem vom WTB veröffentlicht.

Die Sommersaison beginnt am Samstag, den 09. Juni und endet am 22. Juli.

WTB Rahmenterminplan 2018

WTB Gruppeneinteilungen 2018

07.01.2018
Winterwanderung am 13.01.

Winterwanderung am 13.01. ins Gasthaus Krone in Buchenberg

Am kommenden Samstag begeht der TCE seine jährliche Winterwanderung. Das Ziel ist das Gasthaus Krone in Buchenberg. Der Startpunkt ist der Brandtner Bäck, Weilerstr. 32, Hardt. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr. Der Weg ist mit fünf bis sechs Kilometern für jeden zu schaffen, außerdem ist er für Kinderwagen geeignet. Am Ziel lockt eine Einkehr mit offenem Ende. Wer nicht wandern kann/möchte, darf auch direkt in die Wirtschaft nachkommen! Dort werden die Wanderer ab ca. 16:00 Uhr eintreffen.

Um besser planen zu können, wäre es super, wenn diejenigen die schon sicher zu/absagen können, sich kurz melden. Aber wer das vergisst, ist natürlich trotzdem willkommen!

03.10.2017
Schlachtplatte am Samstag, 14. Oktober

Samstag, 14. Oktober ab 17.00 Uhr im Tennisheim am Waldeck

Der TC Eschbronn lädt auch in diesem Jahr wieder zur Schlachtplatte in das Vereinsheim am Waldeck ein. Am Samstag, 14. Oktober ab 17.00 Uhr tischt Hariolf Hölz mit seinem Team Deftiges vom Schwein auf und freut sich auf viele hungrige Mäuler. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner sind eingeladen. Gäste sind herzlich willkommen. Der TCE freut sich auf viele Besucher!

03.10.2017
Tennisclub Eschbronn ermittelt seine Doppel-Champions

13 Teams bieten Tennis aus der Feinkost-Abteilung

Traditionell richtete der TC Eschbronn zum Abschluss der Sommersaison seine beliebte Doppelclub-Meisterschaft aus. Sechs Damen- und sieben Herrenteams ermittelten die besten Vereinsspieler.

Bei den Damen konnten nach spannenden Gruppenspielen Regine Uhl und Tatjana Flesch ein tolles Endspiel gegen Andrina Lägeler und Uta Swoboda für sich entscheiden. Sabrina Dold und Vera Galinat besiegten im Spiel um Platz drei Elvira Preuss und Nada Lägeler.

Stefan Schaumann und Harry Bernhardt errangen in der Herrenkonkurrenz die Doppelkrone. Gegen Peter Baur und Vorstand Tobias Pfau zeigten sie eine souveräne Leistung. Frank Preuss und Klaus Staudacher ließen derweil Routine walten und hielten Albin Storz und Helmut Holzer nieder – die Bronzemedaille war der Lohn.

Ein toller Tag bei unverhofft schönem Wetter endete mit einer zünftigen Siegesfeier, bei der den Siegern für das kommende Jahr heftige Gegenwehr der Kontrahenten angekündigt wurde.

Bericht: Oswald Flaig

Weitere Inhalte werden geladen, bitte warten...